Aktuelles

Rike/pixelio.de

Der Übergang in die Freiheit

"Das Schlimmste am Gefängnis ist die Entlassung!" So wird oftmals die Problematik beschrieben, denen sich Inhaftierte im Übergang von der Haft in die Freiheit stellen müssen.

Im Rahmen des "Übergangsmanagements" versuchen die Mitarbeiter innerhalb...

Weiterlesen

Stephen, England/Art and Prison

Gesundheit und Krankheit – Infodienst erschienen

Es ist höchste Zeit, dass ein modernes, ganzheitliches Verständnis von Gesundheit Eingang in den Strafvollzug findet. Inhaftierte verlieren zwar ihre Freiheit, aber nicht ihr Recht auf Gesundheit und Gesundheitsfürsorge. Wie kann aber in deutschen...

Weiterlesen

Rainer Sturm/ pixelio.de

Arbeitnehmer-Rechte für Gefangene

Die Evangelische Konferenz für Straffälligenhilfe (EKS) übt Kritik an der Bundesagentur für Arbeit. In einer Pressemitteilung beanstandet Sie richtigerweise den erschwerten Bezug von Arbeitslosengeld für Strafgefangene. Hintergrund ist, dass die...

Weiterlesen

Uschi Dreiucker/ pixelio.de

Einkommen oder Vermögen? Tipps für die Beratungspraxis

In der Beratungsarbeit der Straffälligenhilfe bereiten die Themen Anrechnung des Überbrückungsgeldes auf HARTZ IV-Leistungen sowie Krankenversicherung bei Haftentlassung oftmals Probleme, da unterschiedliche Meinungen und Verfahrensabläufe...

Weiterlesen

morning tears

Chinesische Delegation besucht Einrichtungen der Straffälligenhilfe

Eine hochrangige Delegation des chinesischen Ministeriums für zivile Angelegenheiten sowie von chinesischen Kinderschutz-Experten besucht Deutschland vom 14. bis 18. Juni, als Teil einer Studienreise, die dazu dient, aus erster Hand Einsichten in...

Weiterlesen

Andrea Damm/ pixelio.de

Sechs Prinzipien der Gesundheitsfürsorge in Haft

Stefan Enggist, Leiter des Programms „Gesundheit im Gefängnis“ (Health in Prisons Programme HIPP) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) benennt in einem Interview mit der BAG-S sechs Prinzipien der Gesundheitsfürsorge in Haft. Der Volltext des...

Weiterlesen

www.notmycrimestillmysentence.org

Petition für die Rechte von Kindern Inhaftierter

Das europäische Netzwerk Eurochips (European Network for Children of Imprisoned Parents) hat eine Petition ins Leben gerufen, die bessere Kontaktmöglichkeiten für Kinder fordert, deren Eltern in Haft sind. Insgesamt 22 Organisationen aus 15...

Weiterlesen

Thomas Kutschaty Justizminister NRW

Camouflage: NRW deckt Versorgungsmängel gut ab

Mit Kleinen Anfragen versucht die jeweilige Opposition in Bund und Ländern gerne, die aktuell Regierenden schlecht aussehen zu lassen. Es nimmt daher nicht wunder, dass die Antworten nur selten durch ihren Informationsgehalt überzeugen können. Meist...

Weiterlesen

18. Deutscher Präventionstag

Mehr Prävention – weniger Opfer...

...so lautete das Motto des diesjährigen Präventionstages, der vom 22.-23. April in der Stadthalle Bielefeld stattfand. Wie in jedem Jahr bot die Veranstaltung mit zahllosen Infoständen, Vorträgen und Kurzpräsentationen vielfältige Möglichkeiten,...

Weiterlesen

Diakonie für Bielefeld

Plakat erklärt Kindern Personenkontrolle

"Mein Besuch im Gefängnis" heisst ein Plakat, das die Diakonie für Bielefeld gGmbH gemeinsam mit der Kinderbuchzeichnerin Andrea Hesse und dem geschlossenen Vollzug Bielefeld entwickelt haben. Pate stand ein Poster der Dänischen...

Weiterlesen