Rechtsvereinfachung beschlossen

Der Bundesrat simmte am 9. Juli 2016 dem Neunten Gesetz zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch (Rechtsvereinfachung) zu. Es tritt zum 1. August 2016 in Kraft.

Die Freie Wohlfahrtspflege und die BAG-S hatten im Vorfeld anhand von Stellungnahmen mehrere Änderungen und Verbesserungen des Gesetzesentwurfs vorgeschlagen (wir berichteten)

Eine sehr gute Übersicht über die anstehenden Neureglungen gibt der Sozialrechtsexperte Bernd Eckhardt in seiner Online-Publikation Sozialrecht Justament.

Neben einer systematischen Darstellung der Änderungen bietet Bernd Eckhardt auch Seminare zum Thema an.

Sie können die Online-Publikation "Sozialrecht Justament" hier abrufen: www.sozialrecht-justament.de