Newsletter abonnieren


Aktuelles

© DFB-Stiftung Sepp Herberger

Sepp-Herberger-Urkunden 2023

Die Sepp-Herberger-Stiftung vergibt Urkunden. In der Kategorie Resozialisierung, die mit 20.000 € Preisgeld dotiert ist, werden auch Justizeinrichtungen ausgezeichnet, die die integrative Kraft des Fußballs für die Re-Integration von Inhaftierten in…

Weiterlesen

Fachwoche Straffälligenhilfe 2023

Der Evangelische Bundesfachverband Existenzsicherung und Teilhabe (EBET) hat im Hinblick auf die "Fachwoche Straffälligenhilfe 2023" eine Pressemitteilung herausgegeben, um straffällig gewordene Menschen beim Übergang von der Haft in die Freiheit zu…

Weiterlesen

Bild von Steve Buissinne auf Pixabay

Entlastungspakete für Häftlinge

Aufgrund der Inflation sind die Lebensmittelpreise stark gestiegen. Die Bundesregierung hat zur Entlastung der Bevölkerung drei Pakete auf den Weg gebracht, von denen Gefangene jedoch nicht profitieren können.

Weiterlesen

Bild von Andreas Breitling auf Pixabay

Lebenslagenuntersuchung 2023

Bis zum 02. März 2023 wird die 3. Lebenslagenuntersuchung stattfinden. In den Jahren 2014 und 2018 haben sich Viele an der Befragung zu den Lebens- und Problemlagen straffällig gewordener Menschen und ihrer Familien beteiligt. Nun möchte die BAG-S…

Weiterlesen

© HVD

Wie weiter mit der Ersatzfreiheitsstrafe?

Der Humanistische Bundesverband Deutschlands (HVD) hat zusammen mit dem Paritätischen Berlin und dem Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg am 7. Oktober 2022 eine Veranstaltung unter der Überschrift "Mehr soziale Gerechtigkeit im Strafrecht: Wie…

Weiterlesen

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Delegiertenversammlung positioniert sich

"Freiwillig und beruflich engagiert – #DasMachenWirGemeinsam - Anforderungen an eine Nationale Engagementstrategie", so lautet der Titel des Positionspapiers des Deutschen Caritasverband e.V.

Weiterlesen

© Schwarzes Kreuz

Weihnachtspakete für Menschen in Haft

Menschen in Haft erleben Weihnachten weitgehend isoliert vom Feiergeschehen "draußen": Viele Kontakte sind im Laufe der Haftzeit abgebrochen. Kleine private Geschenke von Familie und Freundeskreis sind sowieso nicht erlaubt.

Weiterlesen

©COPE

Fragebogen für Betreuer

Children of Prisoners Europe (COPE) hat einen Fragenbogen für Betreuer:innen von Kindern inhaftierter Menschen in 20 Sprachen erstellt. Mit den Antworten soll eine Handreichung erstellt werden.

Weiterlesen

Bild von Michael Gaida auf Pixabay

"Ruf doch mal an!"

Mit dem Recht und der Praxis der Gefangenentelefonie in Deutschland haben sich Prof. Dr. Tillmann Bartsch, Isabel Henningsmeier und Prof. Dr. Thomas Bliesener in Ihrem Beitrag beschäftigt.

Weiterlesen

Aktionstage Gefängnis 2022

Die Aktionstage Gefängnis 2022 finden vom 01. bis 10. November online und in Präsenz statt. Diesmal unter dem Motto "Gefängnis | Kultur | Gefängniskultur". Sie sind herzlich eingeladen, an den Veranstaltungen teilzunehmen.

Weiterlesen