Newsletter abonnieren


Aktuelles

CFalk/pixelio.de

Armut und Soziale Teilhabe

Die Nationale Armutskonferenz (nak) hat das Positionspapier „Soziale Teilhabe und ein menschenwürdiges Existenzminimum“ erarbeitet. In diesem beschreibt sie die Notwendigkeit einer teilhabeorientierten Ausgestaltung der Grundsicherung. Denn: „Armut...

Weiterlesen

www.raus-blick.de

Alphabetisierungs-ABC für die Straffälligenhilfe

Viele Menschen mit Lese- und Schreibproblemen verbergen ihre Schwierigkeiten. Sie befürchten bloßgesellt zu werden oder ihren Arbeitsplatz zu verlieren. Für sie heißt das: Nicht auffallen und Ausbildung, Freundschaften oder sogar Partnerschaft...

Weiterlesen

Marianne J./Pixelio.de

AWO: Leitlinien der Straffälligenhilfe

Die Geschäftsführerkonferenz der Arbeiterwohlfahrt hat am 5. Dezember 2013 Leitlinien für die fachliche Arbeit der Straffälligenhilfe verabschiedet. Die Arbeiterwohlfahrt stellt dort die Wertschätzung, Selbstbestimmung und die persönlichen...

Weiterlesen

BAG-S

„Das Schweigen überwinden“ – Kinderbücher zum Thema "Elternschaft und Haft"

„Nicht alles was Kinder erleben, eignet sich dafür, dass Kinder es lesen“ – wer würde dieser Aussage Erich Kästners (Kästner für Kinder, Bd. 1, Zürich 1985, S.452), einer der erfolgreichsten Kinderbuchautoren, heute schon noch folgen wollen? Doch sie...

Weiterlesen

S. Hofschlaeger/ pixelio.de

Ingeborg-Drewitz-Literaturpreis für Gefangene

Zum neunten Mal soll der Ingeborg - Drewitz - Literaturpreis für Gefangene vergeben werden. Der nach der Schriftstellerin Drewitz (1923-1986) benannte Preis ist die einzige literarische Auszeichnung für schreibende Gefangene in Deutschland. Mit dem...

Weiterlesen

Souza/ pixelio.de

Online-Beratung für Angehörige

Freiheitsentzug greift tief in das Leben ein. Nicht nur in das des Verurteilten. Auch Lebenspartner, Kinder, Angehörige und Freunde sind teilweise erheblich mitbetroffen. Die Freie Straffälligenhilfe reagiert darauf seit langem mit...

Weiterlesen

Rainer Sturm/ pixelio.de

Nachträgliche Therapieunterbringung

Die BAG-S hat den Brief an den neuen Justizminister Heiko Maas mitgezeichnet, in dem gefordert wird, das „gesamte Maßregelrecht einer gründlichen - am Verhältnismäßigkeitsgrundsatz orientierten - Prüfung zu unterziehen und insbesondere von einer...

Weiterlesen

Tina Enghoff

Neuerscheinung: Das Familienhaus Engelsborg

Wir müssen als Gesellschaft Verantwortung für das Wohl von Kindern übernehmen, deren Eltern zu einer Freiheitsstrafe verurteilt worden sind. Nicht weil ihre Eltern kriminell sind, sondern um ihren besonderen Bedarfen gerecht zu werden, die sie in...

Weiterlesen

Referent: Bernd Eckhardt

Seminare zum Sozialrecht - Beratungs- und Klärungsbedarf wurde deutlich

Am 4.11. (Berlin), 11.11. (Düsseldorf) und 13.11. (Nürnberg: veranstaltet von der KAGS) fanden die Seminare der BAG-S zu "Einkommen oder Vermögen? Die Anrechnung des Überbrückungsgeldes im SGB II und Tipps für die Beratungspraxis" statt. Der Referent...

Weiterlesen

Frida Momenteto/ momentetos@gmail.com

Düsseldorf: Anhörung zu den Rechten der Kinder inhaftierter Eltern

Kinder inhaftierter Eltern tragen eine schwere Last. Neben den seelischen Beeinträchtigungen durch den Verlust des Inhaftierten Elternteils aus dem Familienalltag sind auch Stigmatisierungen und Ausgrenzung im sozialen Nahraum an der Tagesordnung....

Weiterlesen